Tabs in Web (to Date) 8 verlinken

Viele Nutzer von Web to Date oder Shop to Date kennen sicherlich das Problem, dass Registerkarten nicht verlinkt werden können, es bleibt immer die erste Registerkarte geöffnet. Um diesen „Fehler” zu beheben folgenden Sie bitte den Schritten dieser Anleitung. Ein Beispiel der Anpassung finden Sie bei den Registerkarten der Baxley-Demo, hier wurde die zweite Registerkarte verlinkt .

Sollten Sie Fragen oder Anregen haben, können Sie mir gerne weiter unten einen Kommentar hinterlassen oder eine Nachricht senden .

Anpassung der Datei paragraph_tab_div.ccml

Der Pfad zu der Datei kann abhängig von dem Installationsorder und der verwendeten Shop to Date bzw. Web to Date Version variieren. Üblich sind Pfade wie C:\Program Files (x86)\DATA BECKER\shop to date 8 pro\common

Zur Sicherheit sollten Sie eine Kopie der originalen Datei anlegen. bevor Sie mit der Bearbeitung der Datei beginnen. Da in den Standardtemplates immer auf diese Datei zugegriffen wird ist es ausreichend nur diese Datei zu bearbeiten, um in allen Designs die Registerkarten verlinken zu können.

Öffnen Sie die Datei paragraph_tab_div.ccml mit einem Texteditor Ihrer Wahl und ersetzen den folgenden Abschnitt (standardmäßig ab Zeile 65):

$(document).ready(function() {
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptab:gt(0)").hide();
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a:eq(0)").addClass("w2dptabsel");
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a").click(function(){
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a.w2dptabsel").removeClass("w2dptabsel");
$(this).blur().addClass("w2dptabsel");;
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptab").hide()
$($(this).attr("href")).show();
return false;
})
})

durch

$(document).ready(function() {
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptab:gt(0)").hide();
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a:eq(0)").addClass("w2dptabsel");
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a").click(function(){
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a.w2dptabsel").removeClass("w2dptabsel");
$(this).blur().addClass("w2dptabsel");
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptab").hide();
$($(this).attr("href")).show();
return false;
})

var hashTab = location.hash;
if (hashTab.match('w2dptab')) {
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a.w2dptabsel").removeClass("w2dptabsel");
$("#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptab").hide();
$('#w2dptabs<cc:print value="&para.uid"> .w2dptablinks a[href=' + hashTab + ']').blur().addClass("w2dptabsel");
$(hashTab).show();
}
})


Speichern Sie anschließend bitte die Datei und veröffentlichen Ihre Website erneut. Nach erfolgreichem Hochladen können nun die von Ihnen angelegten Registerkarten verlinkt werden.


Michael schrieb am 02.08.2016 um 11:18  | Website

Moin Thomas, kann ich diesen Tipp auch irgendwie auf die von mir genutzten Akkordeonabsätze nutzen, oder hast du für mich da eine alternative Lösung? Design ist wie bekannt dein Bootstrap. Vielen Dank und VG
Hallo Michael, im Bootstrap Design können nur die Registerkarten verlinkt werden, zusätzlich wird dort auch der aktive Zustand beim Verlassen der Seite gespeichert. Ich denke dass man dies auch für Akkordeonabsätze umschreiben könnte. Kontaktiere mich dafür bitte per Mail oder Kontaktformular.

Michael schrieb am 22.03.2016 um 11:30  | Website

Hallo Thomas,

jetzt geht der Link bei externen Seiten ja auf ein neues Fenster. Das ist bei internen Links aber meistens nicht gewünscht. Habe ich das richtig verstanden, dass es nur über die Option externer Link funktioniert?

Vielen Dank und viele Grüße
Michael
Hallo Michael,
du kannst auch intern eine Verlinkung auf einen Absatz hinzufügen, womit dann mit dem korrekten Hash verlinkt wird.
Viele Grüße Thomas

Kirsten schrieb am 26.05.2014 um 12:38

Hallo Thomas,

jetzt habe ich meinen Denkfehler verstanden. Ich bin davon ausgegangen, dass man über W2D bei der Auswahl eines internen Links direkt auf den Karteirer (wird ja bildlich in W2D angezeigt) wählen kann, dabei wird aber lediglich ein Link auf den Tababsatz erzeugt und dann eben ohne das notwendige w2dtab. Dank deine Mitteilung habe ich nun den kopierten Link mit der Maustaste über die option externe Link eingefügt und siehe da, es klappt einwandfrei. Danke für den Schubs in die richtige Richtung !
Übrigens, sehr schöne Seite hast du da ...

LG, Kirsten !
Gerne.

Kirsten schrieb am 24.05.2014 um 17:14

Super Tipp ! ... fehlt da aber nix irgendwo ?!
Wenn ich es anwende wird bei mir in der Browserzeile z.B .../index.html#063042a3360de0d05 angezeigt - das w2dptab nach dem Rautesymbol erscheint bei mir gar nicht ?! also .../index.html#w2dptab063042a3360de0d05

Muss da noch was berücksichtigt werden ...
Wenn ich deinen Link teste steht es allerdings in der Browserzeile ...

SG,
Kirsten
Hallo Kirsten,
ich wüßte nicht was fehlen sollte und leider kann ich nicht nachvollziehen wann bei dir in der Browserzeile dein angegebenener Link erscheint. Klicke einmal in der Demo mit der rechten Maustaste auf eine der Registerkarte und kopiere den Link. Der Hash müsste dann w2dptabs enthalten.
Gruß Thomas.